Walk-space.at

Das Zufußgehen als integrierter Bestandteil des Gesamtverkehrs soll jene Wichtigkeit erlangen, die in einer mobilen Gesellschaft notwendig ist.

Weiterlesen...

Image - Aktion: Fußgängerfreundliche Kommunen in Österreich 

Gehen ist selbstverständlich. Gehen schont die Umwelt. Gehen fördert die Gesundheit. Gehen braucht aber auch Platz und Qualität.

Sitzen, Verweilen, Grünelemente, Transformationen, Begegnungen, Sicherheit, Fußgängernetze, Sitzgelegenheiten, Fußgängerzonen, etc. - diese und andere Themen stehen im Vordergrund von postkartenartigen Sujets – jeweils mit Motto und Attributen versehen.

Bei Interesse in Ihrer Gemeinde / Stadt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

» Weiterlesen: Aktion: Fußgängerfreundliche Kommunen in Österreich 

 

 

Transformationsaktion für einen lebenswerten Straßenraum

Straßenraumcollage mit Grünelementen und sitzenden sowie spielenden Menschen

Der Straßenraum ist für Alle da und oft braucht es nicht viel, um ihn als Multifunktionsraum und nicht ausschließlich als Verkehrsraum zu sehen bzw. benützen zu können. Mit Straßentransformationsaktionen wird gezeigt, wie vielfältig der Raum genutzt werden kann.

Bei Interesse an Aktionen zur sanften Mobilität und temporären Straßenumgestaltung in Ihrer Gemeinde / Stadt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

» Weiterlesen: Pilotaktion "StraßenPARK" 

» Weiterlesen: Tag der Sonne - Aktion StraßenPARK in Ober-Grafendorf

 

 

Kampagne zum gemeinsamen Miteinander und zur Anhaltebereitschaft für Zufußgehende

Schleife mit Schriftzug: Danke für Ihre RücksichtnahmeZiele der Aktion waren: Imagebekräftigung für das Zufußgehen, Informationen zum Gehen (Gesundheit und Sicherheit),
Positive Bestärkung des verantwortungs- und rücksichtsvollen Verhaltens gegenüber FußgängerInnen,
Rücksichtnahme & Anhaltebereitschaft

» Weiterlesen: Gehen ist ein Genuss – Aktionstage für FußgängerInnen in Niederösterreich

 

 

Button EnglischAktionstage für FußgängerInnen
im Rahmen der UN Global Road Safety Week Pedestrians

LogoDie UN Road Safety Week stand im Mai 2013 ganz im Zeichen der FußgängerInnen. Die internationale Aktion will mehr Aufmerksamkeit und Sicherheit für Fußgänger und Fußgängerinnen bewirken. Hintergrund ist das Ziel bis 2020 weltweit fünf Million Menschenleben zu retten.

» Weiterlesen: Projektbeschreibung

» Weiterlesen: Gehen ist ein Genuss – Aktionstage für FußgängerInnen in Niederösterreich

 

Shared Space ist ein Konzept zur Gestaltung und Aufsharedspacewertung des öffentlichen Raumes. Dieser wird als Lebensraum betrachtet und soll so eingerichtet und gestaltet sein, dass er zu einem Ort der menschlichen Begegnung, der Kommunikation und des sozialen Umgangs wird. Walk-space.at, als Mitglied des Shared Space Netzwerks, ist an einer Wissensverbreitung und qualitätsvollen Umgestaltung an geeigneten Stellen bemüht.

» Weiterlesen

 

FAIRer DIALOG von Rad und Fuß

aktionstag_fairnesszoneDer Donaukanal als zentraler Erholungsraum in der Stadt, lockt besonders in der warmen Jahreszeit zahlreiche Menschen an seine Ufer. Als attraktive Verbindungsmöglichkeit zwischen Nussdorf und Alberner Hafen wird er auch gerne von RadfahrerInnen frequentiert. Walk-space.at sammelte gemeinsam mit IGF u.a. Verbesserungen zur Begegnung von Radfahrer- & FußgängerInnen.

» Weiterlesen

 

„Zu Fuß, zu Fuß das ist ein Hit - es gehen alle mit!"

RaR_2Am Samstag, 22. September 2012 wurden mit walk-space.at zu Fuß spannende Plätze in Wien erkundet und fußgängerfreundliche Strecken begangen. Die Route führte - anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche - an interessanten Punkten vorbei, zu innerstädtischen Juwelen und endete beim „Rasen am Ring", wo zahlreiche Aktionen stattfanden.

» Weiterlesen

 

Forderungen:
  1. Sichere Wegenetze mit Aufepetition3nthalts- und Verweilfunktion heben die Lust auf das Zu Fuß gehen für „Jung und Alt im Alltag"
  2. Begegnungszonen „für Jung und Alt" und
  3. eine Kampagne zur Hebung der Anhaltebereitschaft am Schutzweg
statt „Schutzwegebeseitigungsaktionen"!
 
 

 

FußgängerInnen-Check

Pillichsdorf (Niederösterreich):

Gemeindeamt Pillichsdorf Straßenansicht

BewohnerInnen und VolkschülerInnen als ExpertInnen für ihre qualitätsvollen Wege zu Fuß in Pillichsdorf

Weiterlesen

Beschreibung FG-Check

Aktion fußgängerfreundliche Kommunen

Rückseite einer Kartenaktion mit versch. Schwerpunkten wie Begegnungszone, Fußgängercheck, etc.

Beispiel Wien, Seestadt: Lebenswerte Räume

Imageaktion für das Gehen
und qualitätsvolle Räume!

Mitmachen, Weiterleiten, Liken & Sharen!

Weiterlesen: Aktion & Beispiele

 

Mobilitätsfest

Autofreier Tag und Mobilitätswoche:

Walk-space hinter dem Aktionstag beim Autofreien Tag in Graz 

Walk-space hat das Mobilitätsfest am 22.9.2017 fußgängerfreundlich begleitet.

» Autofreier Tag in Graz

» Aktion: fußgängerfreundliche Kommunen

XI. Fachkonferenz für FußgängerInnen 2017

"Zu Fuß nachhaltig bewegt & sicher - Mobilität der Zukunft"

Cover DOKU-CD

8. und 9.6.2017 | Klagenfurt

Vorträge | Präsentationen | Workshops | Speed-Dating | Good-Practice | Vernetzung | "Walk-Shops"  |  regionale Exkursionen

Doku-CD: Infos & Bestellung

Medieninfos

Fotogalerie

FußgängerInnen-Check...

Lange Gasse (Wien, Josefstadt):

Gemeindeamt Pillichsdorf Straßenansicht

Volkschülerinnen und Volksschüler als ExpertInnen ihrer Schulumgebung!

Im Zuge eines von Walk-space.at durchgeführten FußgängerInnenchecks in Zusammenarbeit mit der Volksschule Lange Gasse sowie der Bezirksvorstehung des 8. Wiener Gemeindebezirks wurden "Wohlfühlorte" und "Stolpersteine" in der näheren Umgebung der Schule gesammelt.

Ergebnisse

Beschreibung FG-Check

Wissen Kompakt 10

wissenkompakt10

eine Zusammenstellung zum Thema FußgängerInnen 2016
weiterlesen

Mitglied werden

Kooperativer Anger Podhagskygasse

Straßenraumansicht vom Kooperativen Anger

Der kooperative Anger Podhagskygasse in Wien-Donaustadt wurde feierlich den Bewohnerinnen und Bewohnern übergeben: Weiterlesen...

Wissen Kompakt Sonderpublikation

Zu Fuß auf der internationalen Konferenz für FußgängerInnen

cover wissen kompakt sonderpublikation

Zusammenfassung ausgewählter Themen und Vorträgen zum Zufußgehen der Walk21-Konferenz, welche unter dem Titel „Walking Connects!” in München 2013 stattfand.

Überblick über Konferenz-Beiträge zu Strategien, Instrumente, Maßnahmen zur Förderung des Fußverkehrs.
Inhalt & Bestellung

Charta unterzeichnen

Auszug der Charta

 

 Unterstützen Sie die internationale Charta für das Gehen.

 Weiterlesen...

Mitglied werden...

Jetzt walk-space.at unterstützen!

 

 Unterstützen Sie die konstruktive Lobbyarbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft - DANKE!

 Ihr Beitrag ist unsere Basis!

member of:

FEPA_tn ifp_tn

FEPA und IFP