Walk-space.at organisierte am 19.10.2015 eine Fachexkursion zu Begegnungszonen Österreich (Mitte) für Interessierte und jene ExpertInnen, die zur Walk21 Konferenz nach Wien fuhren. (Von 20. - 23. Okt. 2015 fand die Weltfußgängerkonferenz Walk21 statt.)

Unter fachkundiger Führung wurden die Begegnungszonen besichtigt in:

  • Ried im Innkreis (28.8.2015 eröffnet, flächenmäßig größte neugestaltete Begegnungszone, Fußgängerfrequenzen, Gestaltungselemente, Stadterneuerungsinitiativen,... mehr dazu in ZU FUSS INFO 4)
  • und in der Stadt Linz (Begegnungszonen großstädtisch, u.a. mit ÖV, Erfahrungsberichte nach 2 Jahren,...)

 

Programm:

10:15 Uhr  Neue Begegnungszone in Ried im Innkreis, Treffpunkt Bahnhofshalle Ried
Fachrundgang geleitet von Arch. DI Mag. Th. Pilz (aaps architekten) / Stadtamtsdirektor Ing. MMag. P. Eckkrammer (Stadt Ried im Innkreis)

14:15 Uhr  Begegnungszonen in Linz, Treffpunkt Bahnhofshalle Linz
Fachrundgang geleitet von DI G. Karl (Stadt Linz, Verkehrsplanung)

 

 

 Excursion "Begegnungszone" - Shared Space in Austria (central part of Austria)


Walk-space.at organized on the 19th October 2015 an excursion to "Shared Space" zones / "Begegnungszone" in the central part of Austria for those interested and those experts who were on the way to the Walk21 conference to Vienna.

 

Programme:


10:15 New "Begegnungszone" in Ried im Innkreis
Tour guided by Arch. DI Mag. Th. Pilz (aaps architekten)  / Ing. MMag. P. Eckkrammer (City of Ried im Innkreis)


14:15 "Begegnungszonen" in Linz

Tour guided by DI G. Karl (City of Linz, traffic department)

 

 

 

Charta unterzeichnen

Auszug der Charta

 

 Unterstützen Sie die internationale Charta für das Gehen.

 Weiterlesen...

Mitglied werden...

Jetzt walk-space.at unterstützen!

 

 Unterstützen Sie die konstruktive Lobbyarbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft - DANKE!

 Ihr Beitrag ist unsere Basis!

member of:

FEPA_tn ifp_tn

FEPA und IFP