W a l k - s p a c e   I n f o m a i l   6  /  2 0 1 7

Werte/r Interessent/in am Zu-Fuß-Gehen,
liebe/r Leser/in,

Gehen ist selbstverständlich. Gehen schont die Umwelt. Gehen braucht aber auch Platz und Qualität.
Die Vielfalt von Räumen und Nutzungen sorgt für eine erlebnisreiche Umgebung. Gestalterische Details, Grünbereiche, Plätze, Durchgänge und ausreichend breite Wege erfreuen den Raum im Schritttempo zu erleben. Passende Geschwindigkeiten und die Orientierung auf das "menschliche Maß" machen Kommunen attraktiv.

Zum Zufußgehen kann durch gezielte Planung von öffentlichen Räumen und durch Bewusstseinsbildung wieder motiviert werden, was angesichts rückläufiger statistischer Trends in Österreich besonders wichtig ist. 
Die aktuelle Imagekampagne "Fußgängerfreundliche Kommunen" macht auf fußgängerrelevante Themen aufmerksam - informieren Sie sich dazu in dieser Ausgabe, machen Sie mit und unterstützen uns. Ein Instrument zur Verbesserung der Fußwegenetze ist der FußgängerInnen-Check. Weitere aktuelle Themen zum Fußverkehr in Österreich und international finden Sie außerdem in dieser Ausgabe.

facebook

Viel Freude beim Lesen!

Mit fußgängerfreundlichen Grüßen,
DI Dieter Schwab, Obmann
 

AKTUELL

 

 

Fußgängerfreundliche Kommunen in Österreich 
Imagekampagne für fußgängerfreundliche Qualitäten

Das Gehen ist die ursprünglichste Art der Fortbewegung, nachhaltig und klima-schonend. Zu Fuß gehen – insbesondere im täglichen Alltag – fördert nicht nur die eigene Gesundheit, sondern ist ressourcenschonend, emissionsfrei, lärmarm und platzsparend. Die Förderung des Fußverkehrs bringt also nicht nur individuelle Vorteile für den Einzelnen, sondern schafft auch großen Nutzen für die Allgemeinheit durch hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität in den Städten und Gemeinden.

Für den Fußverkehr wichtige Themen wie Verweilqualitäten, Grünelemente, Sicherheit, Begegnungen, Transformationen, Fußgängernetze, Sitzgelegenheiten, Fußgängerbereiche, etc. stehen im Vordergrund von postkartenartigen Sujets – jeweils mit Motto und Attributen versehen. Jeden Tag werden es mehr... 

Infos und weitere Sujets zur Imageaktion siehe:
» Projekthomepage „Fußgängerfreundliche Kommunen in Österreich“

Liken, Sharen & Twittern Sie die Aktion!

  facebook twitter

MITMACHEN:
Wir erweitern diese Sujets auch gerne um Bespiele für fußgängerfreundliche Räume, Qualitätsverbesserungen, Sitzgelegenheiten, Netzerweiterungen, Wohlfühlorte in Österreich. Schicken Sie ein passendes Foto zur Unterstützung dieser Aktion an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit der Unterstützung dieser Aktion – sei es durch die Verbreitung in digitaler Form oder durch einen aktiven finanziellen Beitrag – wird der Fußverkehr gefördert. Zum Zufußgehen kann durch gezielte Planung von öffentlichen Räumen und durch Bewusstseinsbildung motiviert werden, was angesichts rückläufiger statistischer Trends besonders wichtig ist.

» Projektbezogene Unterstützung von Walk-space.at
» Unterstützende Mitgliedschaft 

 

 

Walk-space.at gut zu Fuß - auf Radio Orange

Angesichts des Klimawandels und des Bewusstseins um die knappen Ressourcen, wie Raum, Energie, Umwelt und Kosten sehen sich immer mehr Menschen veranlasst, ihre alltäglichen Wege auch gesund und umweltbewusst zurück zu legen. Eine sichere und qualitätsvolle Nahmobilität spielt dabei eine tragende Rolle, wobei das Zufußgehen ein bedeutender Faktor ist. In der Sendung "Radio Natural" spricht Martina Strasser, Walk-space.at mit Gerald Franz über nationale und internationale Good-Practice Projekte zum Fußverkehr und gibt eine Rückschau auf die Fachkonferenz für FußgängerInnen 2017.

» zum Radio Interview 

» Rückschau: Fachkonferenz für FußgängerInnen 2017        » Film

Alle Beiträge & Präsentationen aus den interessanten Workshops und dem Plenum, sowie alle Abstracts finden Sie kompakt auf einer CD: » Infos & Bestellung DOKU-CD (pdf)


 

 

  Mobilitätsfest Graz
im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche

Walk-space.at hat diesen Aktionstag am 22. September 2017 in Graz fußgängerfreundlich begleitet. Im Rahmen des Mobilitätsfests wurde am internationalen autofreien Tag der Lendplatz zur Flaniermeile. Zahlreiche Aktionen, unter anderem in Kooperation mit den Lendbetrieben und der umliegende Schule, sowie viele Möglichkeiten zur Information über sanfte Mobilitätsformen lockten mehrere tausend Gäste zum Lendplatz.

» Fotos vom Mobilitätsfest Graz (facebook walk-space)

» Details zur Aktion

 

 

 

   

Walk it. bike it. live it.   ICC & PEP in Mannheim

Bei der sehr interessanten Veranstaltung in Mannheim wurde zum Abschluss des PASTA Projekts auch die Hauptergebnisse zu Fuß vorgestellt:
» Ergebnisse

Besonders interessant auch das HEAT-Tool der PEP-Konferenz:
» HEAT - Health Economic Assessment Tool

Have a try! 

Detailergebnisse zu Walk it.Mannheim werden in den nächsten Newslettern fortgesetzt.

» Fotos und Abbildungen zur Veranstaltung (Walk-space Facebook Album)

Zudem konnte die Imageaktion "Fußgängerfreundliche Kommunen" in Mannheim vorgestellt und im Rahmen der Mobilitätswoche gestartet werden.


Lobbyarbeit „gut zu Fuß“ unterstützen

Unterstützen Sie die Arbeit von Walk-space.at mit einer Produktbestellung, einem FußgängerInnencheck, einer projektbezogenen Unterstützung oder durch die Teilnahme bei div. Veranstaltungen:

BAWAG P.S.K.  |  IBAN AT971400010810000070 | BIC/SWIFTCODE: BAWAATWW
lautend auf: Walk-space.at - Österr. Verein f. FußgängerInnen
.

Danke für eine Weiterleitung in Ihrem Netzwerk.

Mit fußgängerfreundlichen Grüßen,

DI Dieter Schwab, Obmann
das Walk-space-Team

www.walk-space.at

Walk-space.at | Der Österreichische Verein für FußgängerInnen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Zusammenstellung
FG-Konferenz-
ergebnisse Baden 2016

 DOKU-CD
Fachkonferenz f. FußgängerInnen 2017

unterstützende
Mitgliedschaft
 

 

» Kurzfassung


 


» Weiterlesen: Inhalt,...

» Infos zur Mitgliedschaft
» projektbezogene Unterstützung

 
Bleiben Sie mit dem Thema in Kontakt!
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter:
facebook twitter
 

Walk-space.at | Der Österreichische Verein für FußgängerInnen | ZVR 078105059 | www.walk-space.at

Charta unterzeichnen

Auszug der Charta

 

 Unterstützen Sie die internationale Charta für das Gehen.

 Weiterlesen...

Mitglied werden...

Jetzt walk-space.at unterstützen!

 

 Unterstützen Sie die konstruktive Lobbyarbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft - DANKE!

 Ihr Beitrag ist unsere Basis!

member of:

FEPA_tn ifp_tn

FEPA und IFP