Projekte

Hier finden Sie einen Überblick der wichtigsten Projekte und Veranstaltungen von walk-space.at.
Für weitere Informationen, Berichte, Eindrücke, Fotos, uvm. benützen Sie bitte die jeweiligen Links.

 

Konferenzen

Internationale Seminare und Fachkonferenzen zum Thema Fußverkehr

Die Konferenzen bringen namhafte österreichische und internationale ExpertInnen zusammen, um gemeinsam über Projekterfahrungen zu den Schwerpunkten der jeweiligen Konferenzen zu berichten und aktuelle Themen zu diskutieren.

Die Veranstaltungen bieten:
Vorträge | Präsentationen | Workshops | Speed-Dating | Good practice | "Walk-Shops"

 

Walk-space Award

Gute Lösungen für das Zufußgehen in Städten und Gemeinden

Ziel des Walk-space Awards ist das Aufzeigen und die Sammlung guter Lösungen für Fußgängerinnen und Fußgänger in Österreich. Der Award steht für fußgängergerechte Planungen, Ideen und Neuerungen, um Qualitäten für den Fußverkehr im Alltag anzuregen.

 

Weiterlesen: Walk-space Award

 

Good-Practice Ausstellung & Broschüre

Wanderausstellung "Best practice für FußgängerInnen in Österreich"

Bei den Good-Practice Ausstellungen wurden die gesammelten Beispiele des Walk-space Awards der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Wanderausstellung geht auch weiterhin gerne auf Wanderschaft. Die Ausstellung kann komplett oder als einzelne Schautafeln für Gemeinden, Städten, Institutionen oder Veranstaltungen gebucht werden.

Darüber hinaus gibt es die besten Beispiele in einer kompakten Broschüre zum Walk-space Award 2008 sowie Award 2010 zum Nachlesen.

 

Zu Fuß im höheren Alter

Informationsbroschüre für ältere Menschen & MultiplikatorInnen-Leitfaden

Zu Fuß unterwegs zu sein ist vor allem für ältere Menschen von großer Bedeutung, denn Bewegung hält fit, erhöht die Verkehrssicherheit und bringt Lebensfreude.

Walk-space.at - der österreichische Verein für FußgängerInnen erstellte eine Infobroschüre und einen Leitfäden unter dem Motto: "Zu Fuß im höheren Alter & SeniorInnenscouts - mobil bleiben: sicher, komfortabel, selbstbewusst". 

Darüber hinaus bietet walk-space.at Vorträge, Workshops, Rundgänge und FußgängerInnen-Checks für und mit ältere(n) Menschen an.

 

EBI - Tempo 30 in Siedlungsgebieten

Europäische Bürgerinitiative für lebenswerte Straßen

Walk-space.at – der österr. Verein für FußgängerInnen unterstützte die europaweite Kampagne zur Einführung von Tempo 30 in Wohn- und Siedlungsgebieten.

Tempo 30 als reguläre Höchstgeschwindigkeit innerorts bringt eine Reihe von Vorteilen.